Public Viewing am Aachener Weiher

 

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des Köln-Liverpool Vereins zum Public Viewing des Endspiels Real Madrid gegen Liverpool.

Obwohl Liverpool den Sieg knapp verfehlte, war die Stimmung unter den Mitgliedern des Vereins, sieht man von einigen Fouls der Spanier ab, heiter und gelöst. Um eine kleine Spannung beim Betrachten des Spiels zu erreichen, lobte der Verein eine Überraschungstüte, gefüllt mit britischen Leckereien, aus. Doch alle Teilnehmer sahen Liverpool als den Gewinner, womit kein „Sieger“ ermittelt werden konnte. Somit wurde diese Tüte von Andreas Hupke, dem Vorsitzenden des Vereins, verlost. Gregory, ein junger Mann aus unserer Partnerstadt Wolgograd, wurde zum glücklichen Gewinner des Abends.  Unsere Fotos zeigen einige schöne Szenen des Abends.

 

Members of Cologne-Liverpool Twinning City Association met for a public viewing of the champions league final match Madrid vs. Liverpool last Saturday.

Although Liverpool missed the victory in the end, the atmosphere among the club´s members, apart from foul-play of the Spanish players, was both, cheerful and relaxed. To increase suspense during watching the game, the club made a bag, filled up with British goods. But the participants saw Liverpool as winner of the night, no “winner” could be determined.  Andreas Hupke, chairman of the club, had to raffle this bag. Gregory, a young man from our Wolgograd twin town became the lucky winner of that night. Our photographs depict some of the loveliest scenes of that night.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s